New Document
diary
guestbook
Sonntag, 18.01. Noemi´s B-Day

HAPPY B-DAY, Noemi !

Heute morgen stand als erste Station der Stran an. Richtiges Urlaubsfeeling. Außerdem richtig heiß. Haben uns fast alle entweder so lustige Haiwaii-Style-hemden und Hose oder absolut schrille hüte gekauft. Sah alles schon sehr lustig aus.
Am Nachmittag ging es zunächst zu einer Kaffee-Plantage, wo sich einmal durchprobiert wurde^^.
Danach ging es noch in 2 Gärten, in denen viel erzählt wurde, aber es letzendlich eher langweilig war.
Der erste Garten war noch ganz lustig. Haben kokosnusssaft aus diesen richtig fetten kokosnüssen getrunken, hat ganz lecker geschmeckt, nur irgendwie nicht nach kokosnuss ^^.
Im 2. Garten gab es im Prinzip nur Bäume, über die ganz lange und viel erzählt wurde, weshalb ich nach 10 Minuten schon längst nicht mehr zuhören konnte.
Nach dem Abendessen stand eine Aufführung von den sog. HongYiRen auf dem Programm. HongYiRen, so heißt eine Gruppe von Männer, zum größten Teil aus Thailand, die in jungen jahren, meist noch in der pubertät, weibliche Hormone zu sich nehmen, um als Frau in Aufführungen zu arbeiten. Diese Menschen kommen alle aus sehr armen Familien und werden von diesen bereits im Kindesalter auf spezielle Schule geschickt, in denen sie lernen sich wie Mädchen zu verhalten.Außerdem erreichen sie nur ein Alter bis um die 30 Jahre. Der ältese HongYiRen (Hong=rot, YiRen=Akteur) wurde 34 Jahre alt.
War ein interessanter und schöner Abend.
Ein näherer Bericht zu den HongYiRen, in Thai auch Kathoys genannt.
http://www.vivats.de/zeitung/01-1/artikel/ladyboys.html

31.1.09 06:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
pieces of wisdom